Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Arundhati Roy - Das Ministerium des äußersten Glücks

Mehr Ansichten

Arundhati Roy - Das Ministerium des äußersten Glücks
Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht plötzlich ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine 5-jährige Tochter über die vielen Menschen, die zu ihrer Beerdigung kamen. In einem Zimmer im 2. Stock liest eine einsame Frau die Notizbücher ihres Geliebten. Im Jannat Guest House umarmen sich im Schlaf zwei Menschen, als ob sie sich eben erst getroffen hätten – aber sie kennen sich schon ein Leben lang.
Voller Inspiration, Gefühl und Überraschungen beweist der Roman in jedem Moment Arundhati Roys Kunst. Ihre Helden werden von der Welt zerbrochen, aber durch die Liebe geheilt. Und so werden sie unbezwingbar.

Lieferzeit: 3 bis 4 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 10.08.2017
29,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht plötzlich ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine 5-jährige Tochter über die vielen Menschen, die zu ihrer Beerdigung kamen. In einem Zimmer im 2. Stock liest eine einsame Frau die Notizbücher ihres Geliebten. Im Jannat Guest House umarmen sich im Schlaf zwei Menschen, als ob sie sich eben erst getroffen hätten – aber sie kennen sich schon ein Leben lang. Voller Inspiration, Gefühl und Überraschungen beweist der Roman in jedem Moment Arundhati Roys Kunst. Ihre Helden werden von der Welt zerbrochen, aber durch die Liebe geheilt. Und so werden sie unbezwingbar.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783839815878
ISBN 9783839815878
Veröffentlichungsdatum 10.08.2017
Artikeltyp Hörbuch
Genres Belletristik
Verlag / Label Hamish Hamilton
Autoren Roy, Arundhati
Sprecher Blum, Gabriele
Übersetzer Grube, Anette
Medium CD-Audio
Anzahl Medien 3
Spieldauer / Umfang 901 Minuten
Bewertungen