Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Hermann Broch - Die Schuldlosen. Roman in elf Erzählungen

Mehr Ansichten

Hermann Broch - Die Schuldlosen. Roman in elf Erzählungen
Wer trägt die Verantwortung für die politischen Zustände, die zu Zeiten des Nationalsozialismus herrschten? Der gierige Diamantenhändler Andreas? Die intrigante Baronin, bei der er unterkommt? Oder die manipulative Haushälterin Zerline, der die Herrschaft, für die sie arbeitet, zum Opfer fällt? In »Die Schuldlosen« zeichnet Hermann Broch eine Welt jenseits des Werteverlusts. Genüsslich seziert er die Geisteshaltung seiner satirisch überzeichneten Figuren und geht hart mit ihrer gelebten Gleichgültigkeit ins Gericht. Werner Rehm liest die elf meisterlich verwobenen Erzählungen des Autors über die Schuld der Vielen in voller Länge.

Ungekürzte Lesung mit Werner Rehm
2 mp3-CDs | ca. 11 h 56 min

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 20.09.2019
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Wer trägt die Verantwortung für die politischen Zustände, die zu Zeiten des Nationalsozialismus herrschten? Der gierige Diamantenhändler Andreas? Die intrigante Baronin, bei der er unterkommt? Oder die manipulative Haushälterin Zerline, der die Herrschaft, für die sie arbeitet, zum Opfer fällt? In »Die Schuldlosen« zeichnet Hermann Broch eine Welt jenseits des Werteverlusts. Genüsslich seziert er die Geisteshaltung seiner satirisch überzeichneten Figuren und geht hart mit ihrer gelebten Gleichgültigkeit ins Gericht. Werner Rehm liest die elf meisterlich verwobenen Erzählungen des Autors über die Schuld der Vielen in voller Länge. Ungekürzte Lesung mit Werner Rehm 2 mp3-CDs | ca. 11 h 56 min
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783742410986
ISBN 9783742410986
Veröffentlichungsdatum 20.09.2019
Artikeltyp Hörbuch
Genres Belletristik
Serie Große Werke. Große Stimmen
Verlag / Label Der Audio Verlag
Autoren Broch, Hermann
Sprecher Rehm, Werner
Medium CD-Audio
Anzahl Medien 2
Spieldauer / Umfang 716 Minuten
Bewertungen