Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Ein Keim kommt selten allein

Mehr Ansichten

Ein Keim kommt selten allein

Stehen wir bereits mit einem Bein im Grab, wenn das Desinfektionsspray nicht stets griffbereit ist? Der Mikrobiologe Professor Dr. Markus Egert von der Hochschule Furtwangen (HFU) ist Deutschlands führender Forscher auf dem Gebiet der Haushaltshygiene. Er wirft mit uns gemeinsam einen Blick durchs Mikroskop und erklärt anschaulich und mit viel Witz, warum wir manche Mikroben unbedingt umbringen müssen – während etliche andere dieser unsichtbaren Lebensbegleiter sogar sehr wichtig für unser Wohlbefinden sind. Er zeigt, warum im Waschbecken viel mehr Keime lauern als auf dem Toilettensitz. Und er schildert, wo im Haushalt und im Alltag uns welche mikrobiologischen Phänomene erwarten - und was wir gegen sie tun können.  


Lieferzeit: 1-2 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 27.12.2019
10,00 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Stehen wir bereits mit einem Bein im Grab, wenn das Desinfektionsspray nicht stets griffbereit ist? Der Mikrobiologe Professor Dr. Markus Egert von der Hochschule Furtwangen (HFU) ist Deutschlands führender Forscher auf dem Gebiet der Haushaltshygiene. Er wirft mit uns gemeinsam einen Blick durchs Mikroskop und erklärt anschaulich und mit viel Witz, warum wir manche Mikroben unbedingt umbringen müssen – während etliche andere dieser unsichtbaren Lebensbegleiter sogar sehr wichtig für unser Wohlbefinden sind. Er zeigt, warum im Waschbecken viel mehr Keime lauern als auf dem Toilettensitz. Und er schildert, wo im Haushalt und im Alltag uns welche mikrobiologischen Phänomene erwarten - und was wir gegen sie tun können.  


Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783548061115
ISBN 9783548061115
Veröffentlichungsdatum 27.12.2019
Artikeltyp Buch
Genres Sachbuch & Ratgeber
Verlag / Label Ullstein Taschenbuch
Autoren Egert, Markus; Thadeusz, Frank
Medium Paperback / softback
Anzahl Medien 1
Bewertungen