Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

"Eine Armee haben wie ein General". Aus dem Briefwechsel der Rahel Levin Varnhagen

"Eine Armee haben wie ein General". Aus dem Briefwechsel der Rahel Levin Varnhagen
Rahel Levin Varnhagen, geboren vor 250 Jahren in Berlin, war eine ausgesprochene Netzwerkerin. Als Salonnière empfing sie regelmäßig bekannte und unbekannte Gäste verschiedener Stände. Als exzessive Briefeschreiberin reflektierte und kommentierte sie kritisch wie humoristisch ihre persönliche Gegenwart. Dennoch erlebte sie als deutsche Jüdin immer wieder Antisemitismus, was nicht zuletzt Hannah Arendt zu einer Biografie über Varnhagen bewegte. Marianne Groß liest mit anderen aus dem Briefwechsel einer bemerkenswerten Frau, die eine Vorkämpferin für die Emanzipation der Juden wie der Frauen war.

Gekürzte Lesung mit Marianne Groß, Klaus Nägelen
1 MP3-CD | ca. 2 h 30 min

Lieferzeit: Ab VÖ 3 bis 4 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 13.04.2022
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Rahel Levin Varnhagen, geboren vor 250 Jahren in Berlin, war eine ausgesprochene Netzwerkerin. Als Salonnière empfing sie regelmäßig bekannte und unbekannte Gäste verschiedener Stände. Als exzessive Briefeschreiberin reflektierte und kommentierte sie kritisch wie humoristisch ihre persönliche Gegenwart. Dennoch erlebte sie als deutsche Jüdin immer wieder Antisemitismus, was nicht zuletzt Hannah Arendt zu einer Biografie über Varnhagen bewegte. Marianne Groß liest mit anderen aus dem Briefwechsel einer bemerkenswerten Frau, die eine Vorkämpferin für die Emanzipation der Juden wie der Frauen war. Gekürzte Lesung mit Marianne Groß, Klaus Nägelen 1 MP3-CD | ca. 2 h 30 min
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 13.04.2022
EAN 9783742423559
ISBN 9783742423559
Veröffentlichungsdatum 13.04.2022
Artikeltyp Hörbuch
Genres Literatur & Klassiker
Verlag / Label Der Audio Verlag
Autoren Unbekannt
Sprecher Groß, Marianne; Nägelen, Klaus
Medium Audio disc
Anzahl Medien 1
Spieldauer / Umfang 150 Minuten
Bewertungen