Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Gert Westphal liest Die schönsten Gedichte und Geschichten zu Weihnachten

Mehr Ansichten

Gert Westphal liest Die schönsten Gedichte und Geschichten zu Weihnachten
O Freudenzeit, o Wundernacht: Weihnachten mit Gert Westphal

Geschichten und Gedichte vorgelesen zu bekommen, ist immer ein großes Vergnügen, ganz besonders aber zur Weihnachtszeit. Wenn dann noch die Jahrhundertstimme Gert Westphal liest, vergisst man, was man sonst noch vorhatte, setzt sich, gießt sich versonnen eine Tasse Tee ein und findet sich in einer anderen Welt wieder. „Er brachte die Literatur zum Klingen. Und die Fülle dessen, was er las, einfühlsam aber auch bildhaft und lebendig, lässt sich nur noch in Tagen, Wochen oder Monaten messen.“ (MANNHEIMER MORGEN)

Mit einer bisher unveröffentlichten Erzählung von Gert Westphal und stimmungsvoller Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude u. a.

Gelesen von Gert Westphal.

Enthält:

• "Ein Lied hinterm Ofen zu singen"; "Die Sternseherin Lise" von Matthias Claudius

• "Der Pilger"; "Der Winter des Jahres 1788"; "Mariä Sehnsucht"; "O wunderbares tiefes Schweigen" von Josef Eichendorff

• "Erster Schnee"; "Weihnachtsmarkt" von Gottfried Keller

• "Knecht Ruprecht"; "Weihnachtsabend" von Theodor Storm

• "Der Stern" von Wilhelm Busch

• "Ave Maria" von Ludwig Thoma

u. v. a.

(1 CD, Laufzeit: 1h 16)


Lieferzeit: 3 bis 4 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 08.10.2018

Bisheriger Preis 14,99 €

Jetzt nur 12,95 € (-14%)

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

O Freudenzeit, o Wundernacht: Weihnachten mit Gert Westphal

Geschichten und Gedichte vorgelesen zu bekommen, ist immer ein großes Vergnügen, ganz besonders aber zur Weihnachtszeit. Wenn dann noch die Jahrhundertstimme Gert Westphal liest, vergisst man, was man sonst noch vorhatte, setzt sich, gießt sich versonnen eine Tasse Tee ein und findet sich in einer anderen Welt wieder. „Er brachte die Literatur zum Klingen. Und die Fülle dessen, was er las, einfühlsam aber auch bildhaft und lebendig, lässt sich nur noch in Tagen, Wochen oder Monaten messen.“ (MANNHEIMER MORGEN)

Mit einer bisher unveröffentlichten Erzählung von Gert Westphal und stimmungsvoller Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude u. a.

Gelesen von Gert Westphal.

Enthält:

• "Ein Lied hinterm Ofen zu singen"; "Die Sternseherin Lise" von Matthias Claudius

• "Der Pilger"; "Der Winter des Jahres 1788"; "Mariä Sehnsucht"; "O wunderbares tiefes Schweigen" von Josef Eichendorff

• "Erster Schnee"; "Weihnachtsmarkt" von Gottfried Keller

• "Knecht Ruprecht"; "Weihnachtsabend" von Theodor Storm

• "Der Stern" von Wilhelm Busch

• "Ave Maria" von Ludwig Thoma

u. v. a.

(1 CD, Laufzeit: 1h 16)


Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783844530407
ISBN 9783844530407
Veröffentlichungsdatum 08.10.2018
Artikeltyp Hörbuch
Genres Belletristik
Verlag / Label der Hörverlag
Autoren Busch, Wilhelm; Claudius, Matthias; Cornelius, Peter; Fontane, Theodor; Keller, Gottfried; Mörike, Eduard; Storm, Theodor
Sprecher Westphal, Gert
Medium CD-Audio
Anzahl Medien 1
Spieldauer / Umfang 76 Minuten
Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

  • John Sinclair Classics 41 Der schwarze Würger

    Bisheriger Preis 3,99 €

    Jetzt nur 2,99 € (-25%)

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • John Sinclair - Folge 150: Eisherz

    Bisheriger Preis 14,90 €

    Jetzt nur 12,95 € (-13%)

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten