Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Honoré de Balzac Verlorene Illusionen

Mehr Ansichten

Honoré de Balzac Verlorene Illusionen
Lucien hat eine glänzende Zukunft vor sich. Er ist begabt, bildschön und sein Talent als Autor ist vielversprechend. Sein einziger Makel: Den Titel ei

Lieferzeit: 1-2 Werktage

20,96 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Hörspiel

Sprecher: Peter Weis, Jürgen Goslar, Maria Körber, Horst Tappert, Franz Kutschera, u.v.a
Regie: Fritz Schröder-Jahn
Produktion: Hessischer Rundfunk / Westdeutscher Rundfunk Köln, 1971
Dauer: 295 Min.
Medium: 4 CD

Lucien hat eine glänzende Zukunft vor sich. Er ist begabt, bildschön und sein Talent als Autor ist vielversprechend. Sein einziger Makel: Den Titel eines ‚de Rubempré’ trägt er ohne Legitimation. Dennoch genießt er die Gunst der Madame Anaïs, der "Königin" von Angoulême. Einen berühmten Schriftsteller möchte sie aus ihm machen, nimmt ihn mit nach Paris, um ihn in die höchsten Kreise einzuführen. Doch damit kreuzt sie die Pläne des intriganten Baron du Châtelet. Lucien gerät ins Fahrwasser skrupelloser Journalisten und bald zerplatzen seine Träume wie Seifenblasen. Er schwört Rache... Ursula Langrock, Jürgen Goslar, Horst Tappert und viele andere entführen in Balzacs Lehrstück über Intrigenführung, Liebe, Eifersucht und Verrat. Großartig zu hören! Elke Heidenreich
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
Artikeltyp Hörspiel
Genres Literatur & Klassiker
Anzahl Medien 1
Bewertungen