Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Ich habe alles gelebt

Mehr Ansichten

Ich habe alles gelebt
Sie sammelte Männer und Kunst. Die Männer gingen, die Kunst blieb.
In ihren respektlosen Memoiren plaudert Peggy Guggenheim (1898 - 1979) anekdotenreich über ihre stürmischen Liebesaffären mit berühmten Künstlern wie Max Ernst, Jackson Pollock und Marcel Duchamp, über den mächtigen Guggenheim-Clan sowie über ihre provokanten Kunstausstellungen.
Entstanden ist dabei nicht nur das schillernde Porträt eine außergewöhnliche Frau, sondern zugleich auch eine unterhaltsame Dokumentation über einen bedeutenden Abschnitt der modernen Kunstgeschichte.
Dies ist die erste ungekürzte deutsche Ausgabe der berühmten Autobiographie Peggy Guggenheims. Mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Abbildungen.

Lieferzeit: 3 bis 4 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 28.07.1998
20,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Sie sammelte Männer und Kunst. Die Männer gingen, die Kunst blieb. In ihren respektlosen Memoiren plaudert Peggy Guggenheim (1898 - 1979) anekdotenreich über ihre stürmischen Liebesaffären mit berühmten Künstlern wie Max Ernst, Jackson Pollock und Marcel Duchamp, über den mächtigen Guggenheim-Clan sowie über ihre provokanten Kunstausstellungen. Entstanden ist dabei nicht nur das schillernde Porträt eine außergewöhnliche Frau, sondern zugleich auch eine unterhaltsame Dokumentation über einen bedeutenden Abschnitt der modernen Kunstgeschichte. Dies ist die erste ungekürzte deutsche Ausgabe der berühmten Autobiographie Peggy Guggenheims. Mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Abbildungen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783404128426
ISBN 9783404128426
Veröffentlichungsdatum 28.07.1998
Artikeltyp Buch
Genres Sachbuch & Ratgeber
Verlag / Label Lübbe
Autoren Guggenheim, Peggy
Medium Paperback / softback
Anzahl Medien 1
Bewertungen