Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Ilse Aichinger Knöpfe

Mehr Ansichten

Ilse Aichinger Knöpfe
Hörspiel Knöpfe
Die junge Ann arbeitet in einer Knopffabrik. Den ganzen Tag sortiert sie ungewöhnlich schöne Knöpfe, die Namen von Mädchen tragen und

Lieferzeit: 1-2 Werktage

16,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Hörspiel

Sprecher: Ilse Aichinger, Christiane Hörbiger, Thomas Holtzmann, Gustl Halenke, Hanns Lothar, u.v.a.
Regie: Fritz Schröder-Jahn
Produktion: Norddeutscher Rundfunk, 1962 / Österreichischer Rundfunk, 1996
Dauer: 122 Min.
Medium: 2 CD

Hörspiel Knöpfe Die junge Ann arbeitet in einer Knopffabrik. Den ganzen Tag sortiert sie ungewöhnlich schöne Knöpfe, die Namen von Mädchen tragen und von vielen Käufern hoch bezahlt werden. Beunruhigend bei der Arbeit ist das seltsame Geräusch, das man hin und wieder in der Wand des Zimmers hört, und weiter, dass manchmal eine Kollegin plötzlich wegbleibt und kurz darauf ein neuer Knopf auftaucht, der den Namen des verschwundenen Mädchens trägt ... Lesungen und Originalaufnahmen Absurd, expressiv und zerbrechlich wirken Ilse Aichingers Gedichte und Prosa aus den Jahren 1953 bis 1987, u. a. ihre berühmte Spiegelgeschichte. So zurückhaltend intonieren Christiane Hörbiger, Thomas Holtzmann, Leo Braune und die Autorin das Unheimliche, dass man kaum merkt, wie einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Das Erzählen in dieser Zeit, Spiegelgeschichte (Erzählungen), Leichte Wahl, Gebirgsrand, Ortsanfang, Ortsende, Zeitrechnen, Abgezählt, Nachruf, Zeitlicher Rat, Möglichkeiten, In einem (Gedichte), Ich erinnere mich der Küche meiner Großmutter, Ich erinnere mich des Beerensuchens auf dem Lande, Von gestern, Belvedere (Dialog), Aufzeichnungen (Biographisches) sowie Interviewausschnitte
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
Artikeltyp Hörspiel
Genres Literatur & Klassiker
Anzahl Medien 1
Bewertungen