Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Peter Weiss Die Ästhetik des Widerstands

Mehr Ansichten

Peter Weiss Die Ästhetik des Widerstands
Das Hauptwerk von Peter Weiss erzählt die Geschichte des Scheiterns sozialistischer Ideale und Kämpfe und das Ausgeliefertsein des Individuums in tota

Lieferzeit: 1-2 Werktage

45,95 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Hörspiel

Sprecher: Peter Fricke, Robert Stadlober, Rüdiger Vogler, Susanne Marie Wrage, Hanns Zischler uva.
Regie: Karl Bruckmaier
Produktion: Bayrischer Rundfunk 2007
Dauer: 630 Min.
Medium: 12 CD

Das Hauptwerk von Peter Weiss erzählt die Geschichte des Scheiterns sozialistischer Ideale und Kämpfe und das Ausgeliefertsein des Individuums in totalitären Zeiten. Geschichtliche Trauer- und Erinnerungsarbeit und zugleich das Schönste und Bewegendste, was über Widerstand zu schreiben war. Mit gleichsam filmischen Mitteln montiert Weiss historische Szenen und Fragmente, verbindet Vergangenheit und Gegenwart in Dialogen und reflektierenden Passagen. Karl Bruckmaier montiert die Rollen des gereiften (Peter Fricke) und des jugendlichen Peter Weiss (Robert Stadlober) als Erzählerstimmen mit den übrigen Figuren und dezenten Soundkollagen von David Grubbs zu einem großen Hörspielkunstwerk.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
Artikeltyp Hörspiel
Genres Literatur & Klassiker
Anzahl Medien 1
Bewertungen