Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Stefan Zweig, Ungeduld des Herzens, gelesen von Gustl Halenke, M

Mehr Ansichten

Stefan Zweig, Ungeduld des Herzens, gelesen von Gustl Halenke, M
Die letzten Tage der alten Donaumonarchie sind abgebrochen. Leutnant Anton Hofmiller wird in das Schloß des ungarischen Magnaten Lajos von Kekesfalva

Lieferzeit: 1-2 Werktage

7,95 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Hörspiel

Sprecher: Gustl Halenke, Matthias Fuchs u.a.
Produktion: DAV
Dauer: 122 Min.
Medium: 2 CD

Die letzten Tage der alten Donaumonarchie sind abgebrochen. Leutnant Anton Hofmiller wird in das Schloß des ungarischen Magnaten Lajos von Kekesfalva eingeladen. Dessen gelähmte Tochter Edith verliebt sich in den jungen Offizier. Hofmiller macht der Unheilbaren Hoffnung auf eine baldige Genesung und verlobt sich schließlich mit ihr. Doch das Unglück nimmt seinen Lauf. Denn Hofmiller handelt nur aus Mitleid für das >>kranke Kind<<. In der Öffentlichkeit steht er aus Angst vor Spott und verachtng nicht zu der Verbindung. Als Edith seinen Verrat durchschaut, nimmt sie sich das Leben. Hofmiller stürzt sich in einer sinnlosen Flucht in die Kämpfe des Welkrieges.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
Artikeltyp Hörspiel
Genres Literatur & Klassiker
Anzahl Medien 1
Bewertungen