Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Volker Weidermann - Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen

Mehr Ansichten

Volker Weidermann - Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen
1918/19, Revolution in München, Räterepublik. Ernst Toller, Thomas Mann, Erich Mühsam, Rainer Maria Rilke, Oskar Maria Graf - alle sind vor Ort. Die Träume vieler Dichter von direkter Demokratie und sozialer Gerechtigkeit scheinen urplötzlich paradiesische Wirklichkeit. Wie in seinem gefeierten internationalen Bestseller »Ostende« verwandelt Volker Weidermann einen geschichtlichen Moment in eine mitreißende Erzählung aus der Perspektive der historischen Protagonisten: spannend wie ein Thriller - und doch ist nichts erfunden.


Lieferzeit: 1-2 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 13.05.2019
12,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

1918/19, Revolution in München, Räterepublik. Ernst Toller, Thomas Mann, Erich Mühsam, Rainer Maria Rilke, Oskar Maria Graf - alle sind vor Ort. Die Träume vieler Dichter von direkter Demokratie und sozialer Gerechtigkeit scheinen urplötzlich paradiesische Wirklichkeit. Wie in seinem gefeierten internationalen Bestseller »Ostende« verwandelt Volker Weidermann einen geschichtlichen Moment in eine mitreißende Erzählung aus der Perspektive der historischen Protagonisten: spannend wie ein Thriller - und doch ist nichts erfunden.


Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783442716487
ISBN 9783442716487
Veröffentlichungsdatum 13.05.2019
Artikeltyp Buch
Genres Sachbuch: Geschichte & Zeitgeschichte
Verlag / Label btb Verlag
Autoren Weidermann, Volker
Medium Paperback / softback
Anzahl Medien 1
Bewertungen