Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Wieviel Erde braucht der Mensch?

Wieviel Erde braucht der Mensch?
Der Bauer Pachom kann ein kleines Stück Land kaufen und hat es damit eigentlich gut getroffen. Doch schon bald will er mehr und lässt sich auf ein verlockendes Angebot ein: Er darf so viel Land behalten, wie er an einem Tag zu Fuß umgehen kann. Pachom läuft so schnell er kann, doch in seiner Gier überschätzt er seine Kräfte.

In der bekannten Volkserzählung beschreibt Tolstoi, wie der beständige Drang des Menschen nach materiellem Besitz von dem wegführt, was eigentlich zählt: dem Leben.

Peter Matic interpretiert feinsinnig die Schlichtheit, tragische Komik und Größe dieser zeitlosen, ergreifenden Parabel.

Lieferzeit: 3 bis 4 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 24.06.2010
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Der Bauer Pachom kann ein kleines Stück Land kaufen und hat es damit eigentlich gut getroffen. Doch schon bald will er mehr und lässt sich auf ein verlockendes Angebot ein: Er darf so viel Land behalten, wie er an einem Tag zu Fuß umgehen kann. Pachom läuft so schnell er kann, doch in seiner Gier überschätzt er seine Kräfte. In der bekannten Volkserzählung beschreibt Tolstoi, wie der beständige Drang des Menschen nach materiellem Besitz von dem wegführt, was eigentlich zählt: dem Leben. Peter Matic interpretiert feinsinnig die Schlichtheit, tragische Komik und Größe dieser zeitlosen, ergreifenden Parabel.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783833726262
ISBN 9783833726262
Veröffentlichungsdatum 24.06.2010
Artikeltyp Hörbuch
Genres Literatur & Klassiker
Verlag / Label Jumbo
Autoren Tolstoi, Lew
Sprecher Matic, Peter
Medium CD
Anzahl Medien 1
Spieldauer / Umfang 40 Minuten
Bewertungen