Hotline +49 (0)40 84 05 85 42

Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues

Mehr Ansichten

Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues
Die URKATASTROPHE des 20. JAHRHUNDERTS

Getrieben von den Hetzreden ihres Lehrers Kantorek melden sich Paul Bäumer und seine Klassenkameraden freiwillig für den Kriegsdienst. In den Schützengräben der Westfront erleben sie hautnah und brutal die Sinnlosigkeit und das Grauen des Krieges.

Die Lesung von August Diehl öffnet uns Augen und Ohren, wenn sie ungekürzt und in bestechender Einfachheit alles einer Stimme überlässt – einzigartig ergreifend und immer wieder hochgelobt.

(5 CDs, Laufzeit: 6h 7)


Lieferzeit: 1-2 Werktage

Veröffentlichungsdatum: 21.10.2013
19,99 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Die URKATASTROPHE des 20. JAHRHUNDERTS

Getrieben von den Hetzreden ihres Lehrers Kantorek melden sich Paul Bäumer und seine Klassenkameraden freiwillig für den Kriegsdienst. In den Schützengräben der Westfront erleben sie hautnah und brutal die Sinnlosigkeit und das Grauen des Krieges.

Die Lesung von August Diehl öffnet uns Augen und Ohren, wenn sie ungekürzt und in bestechender Einfachheit alles einer Stimme überlässt – einzigartig ergreifend und immer wieder hochgelobt.

(5 CDs, Laufzeit: 6h 7)


Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-2 Werktage
EAN 9783844512250
ISBN 9783844512250
Veröffentlichungsdatum 21.10.2013
Artikeltyp Hörbuch
Genres Literatur & Klassiker
Verlag / Label der Hörverlag
Autoren Remarque, Erich Maria
Sprecher Diehl, August
Medium CD-Audio
Anzahl Medien 5
Spieldauer / Umfang 367 Minuten
Bewertungen